vonSchäuble & Söhne
Oktober, 2007

Wiesenhof-Felt holt sich den Weltmeistertitel im Straßenrennen

Wie im vergangenen Jahr (Gerald Ciolek) kommt der Gewinner des legendären Massensprints beim Straßenrennen der U23 aus dem deutschen Rennstall Wiesenhof-Felt. Wir gratulieren Peter Velits zum Weltmeistertitel. Leider gibt es aber auch schlechte Nachrichten. Das von uns gesponserte Radteam wird nach 4 Jahren nun leider aufgelöst, da kein neuer Hauptsponsor gefunden werden konnte. Wir bedauern das Aus für Wiesenhof-Felt sehr. Die hervorragende Nachwuchsarbeit, die dieses Team leistete, zeigt sich nicht nur in dem gerade errungenen Weltmeistertitel der U23. Auch die deutschen U23-Meister der Jahre 2004 und 2005 kamen von Wiesenhof-Felt, ebenso wie vielversprechende Jungtalente, von Linus Gertemann über Marcel Sieberg bis zu Gerald Ciolek.
Wir danken dem Wiesenhof-Felt-Team und seinen Fahrern für den Test unserer Uhren im harten Renneinsatz und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg. Für das folgende Jahr beschränkt Schäuble & Söhne sein Rennrad-Sponsoring auf den amtierenden deutschen Meister Fabian Wegmann, der in der kommenden Saison weiterhin bei Team Gerolsteiner fahren wird.

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich eingetragen!