vonSchäuble & Söhne
Oktober, 2006

Radsport-Legende Jens »Heppe« Heppner hilft dem jüngsten Modell »Camouflage« in den Sattel

Jens Heppner, Ex-Rennradprofi und Sportdirektor des neu formierten Wiesenhof-Felt-Rennstalls, gehört schon lange zu den Fans der mechanischen Armbanduhren von Schäuble & Söhne. Kein Wunder also, dass er nicht nur die exklusive GMT-Uhr trägt, mit der wir als Sponsoren das gesamte Rennteam in diesem Frühjahr ausgestattet haben, sondern auch Gefallen an unserer neuesten Schöpfung gefunden hat, der Ludwig »Camouflage«. »Mit diesem trendigen Design hat das neue Modell wirklich keinen Grund, sich zu tarnen«, scherzte Heppner, als er die »Camouflage« im Oktober der Öffentlichkeit präsentierte. Finden wir auch – und Sie?
Automatikuhr »Ludwig-Camouflage« >