NEUE TERMINE FÜR UHRENSEMINARE – JETZT GLEICH RESERVIEREN
05.11.2022, 06.11.2022, 21.01.2023, 22.01.2023

NEUE TERMINE FÜR UHRENSEMINARE – JETZT GLEICH RESERVIEREN
05.11.2022, 06.11.2022, 21.01.2023, 22.01.2023

Automatikuhr Wochentag
Januar, 2022

DIE AUTOMATIKUHR LUDWIG  „WOCHENTAG“ – 

EIN KLASSIKER WIRD SPORTLICH

Die Automatikuhr Wochentag in zweiter Auflage wurde neu designt und erhielt einen sportlichen Charakter durch einen roten Sekundenzeiger, Datumsumrandung sowie Stiching im Band. Das aufwändig von Hand gearbeitete und einzeln bedruckte schwarze Ziffernblatt wurde in der NEW EDITION mit arabischen Ziffern und mit der klassischen Eisenbahn-Skala, die in 2er-Schritten zählen und roten Elementen versehen.

Auch das zweite Modell dieser Serie mit 42mm Größe trägt alle Züge eines Klassikers, ohne auf individuelle Details zu verzichten. So wurde dem „Wochentag“ eine ganz besondere Aufmerksamkeit geschenkt, denn jeder einzelne Wochetag liegt mit seinem halbrunden Fenster gut sichtbar unter der »12«. Das Datum bei der »3« wurde rot umrandet, ebenfalls der Sekundenzeiger ist in rot gehalten. Das Werk ist rückseitig unter Glas sichtbar.

Ihren großen Durchbruch hatten Automatikuhren in den »swinging fifties«. Alles war in Bewegung: Politik, Wirtschaft, Musikszene – und Gunther Schäubles Vater, der seine ganze Energie in das Familienunternehmen steckte. Ihm widmete Gunther Schäuble die erste selbst entworfene Automatikuhr: »Ludwig«. Das hochwertige ETA Werk 2824 stammt aus der Schweiz und wird in Baden modifiziert. 

Die Modelle sind limitiert und können auf Wunsch mit Initialen oder einem anderen Uhrenarmband aus unserem Sortiment versehen werden.

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich eingetragen!