Home
Schäuble & SöhneBasis-ModelleSonder-ModelleService & BestellungNewsPresseKontakt
GeschichteDie KöpfeDer UnterschiedSponsoringUhrenseminar
 
Nicht nur beim Zeitfahren dabei: die Jens »Heppe« Heppner
Sportuhr von Schäuble & Söhne
 

Gunther Schäuble stammt nicht nur aus der Stadt, in der 1816 die Draisine erfunden wurde – er tritt auch selbst begeistert in die Pedale und hat die großen Radsportereignisse in Karlsruhe von Anfang an mit Enthusiasmus verfolgt. Als Jens »Heppe« Heppner, Radsport-Legende und Sportdirektor des neu formierten Wiesenhof-Felt-Rennstalls anfragte, ob Schäuble & Söhne nicht Sponsor des deutschen Radrenn-Teams werden wolle, gab es deshalb kein langes Überlegen. Schäuble sagte Ja – und entwickelte gemeinsam mit Heppe die erste reine Schäuble & Söhne Sportuhr, die Jens »Heppe« Heppner GMT.

Wie das international herausragende Nachwuchs-Team des Rennstalls, aus dem viele der heutigen Radrenngrößen hervorgingen, bringt die Sportuhr mit innovativem halbmechanischem Werk von ETA alles mit, was der Profisport verlangt: höchste Leistung, Ausdauer und Zuverlässigkeit bei extremen Einsätzen.
25 Exemplare der limitierten Edition gingen direkt an das Team, weitere 50 Exemplare gingen in den Verkauf. Die Team-Edition begleitet die Fahrer auf allen wichtigen Touren, die dieses Jahr anstehen. Ein Härtetest, in dem sich die Sportuhr ebenso beweisen kann wie die Rennprofis.
 

Jens Heppner
Gunther Schäuble mit Radrennfahrlegende Jens »Heppe« Heppner
 
Wiesenhof-Team
Das Wiesenhof-Team zu Gast bei Schäuble & Söhne
 
Impressum